Werk

Fortschrittliche Technologie und Prüfungsverfahren

P.C.S. verfügt über einen technologisch fortschrittlichen Werk, nach den Kriterien der maximalen Effizienz organisiert

Die Produktions- bzw. Marktanforderungen verlangen eine kontinuierliche Modernisierung des Maschinenparks. Dieser besteht aktuell aus Drehbänken, Elektroerodiermaschinen und 5-Achsen Fräsmaschinen, die mit Plattform/Palette Schnellspannsystemen ausgerüstet sind und tiefgehende Bohrungen durchführen können. Alle sind Hochgeschwindigkeitsgeräte mit numerischer Steuerung und Elektrode/Werkzeugwechsler bis zu 60 Positionen ausgerüstet.

Des Weiteren, sind andere gewöhnliche und traditionellere Geräte vorhanden, wie z.B. Radialbohrer, Schleifmaschine, Stromabnehmer, Tuschierpresse und sonstige Messgeräte zur unmittelbaren und vollständigen Prüfung der Werkzeuge am Zyklusende.

 

Maschinenpark P.C.S. | PDF herunterladen